AtmaRus

Was bieten wir an?

Zu Beginn jeder Hilfestellung steht die Beratung!



Durch ausführliche Erstgespräche, in denen wir uns vorstellen und Sie näher kennenlernen möchten, werden die Schwerpunkte und das Ausmaß der Hilfsbedürftigkeit ermittelt.
Gerne dürfen Sie Ihre Angehörigen in das Erstgespräch mit einbeziehen, denn auch Ihr Umfeld ist uns wichtig.
Erzählen Sie uns von Ihren Gewohnheiten, Verraten Sie uns Ihre Vorlieben, Ihre Abneigungen.
Vertrauen Sie uns Ihre Bedürfnisse, Ängste und Befürchtungen an.
Denn nur so ist es uns möglich gemeinsam mit Ihnen ein individuell auf Sie abgestimmtes Pflegekonzept zu erstellen, das Ihnen die Schwierigkeiten im Alltag erleichtert und Ihre Selbständigkeit fördert, beibehält und unterstützt.
Ob es nun die Hilfe beim wöchentlichen Baden, bei der täglichen Morgen/Abendtoilette oder auch bei der mehrmals täglich notwendigen Mobilisation ist - bei uns finden Sie sie!  

Also zögern Sie nicht. Gerne beraten wir Sie über den Weg zur häuslichen Krankenpflege und mögliche Pflegekonzepte, die Sie und Ihre Angehörigen entlasten. Auch informieren wir Sie gerne über die Finanzierungsmöglichkeiten.

Vertrauen sie uns und starten Sie in einen sicheren Alltag !

Folgende Leistungen übernehmen wir, ganz nach Ihren Bedürfnissen :


Allgemeine Leistungen :
  • Unterstützung bei der Beantragung einer Pflegestufe (Kontaktaufnahme mit dem MDK, Terminvereinbarung, Anwesenheit bei der Begutachtung, Hilfe bei eventuellem Widerspruch gegen das Gutachten)
  • Fertigung von Gutachten und Stellungsnahmen für die Pflegekassen und Versicherungen
  • Auf Wunsch enge Zusammenarbeit mit dem Hausarzt des Kunden (Gemeinsame Visiten vereinbaren, Veränderungen abklären uvm.)
  • Vermittlung von Tages-, Kurzzeit-, oder stationärer Pflege
  • Hilfe bei der Beschaffung von Hilfsmitteln (Pflegebett, Rollator, Badewannenlifter uvm.)
  • Begleitung zu Arztbesuchen - als Begleitperson oder auch als Übersetzer
  • Begleitung zu Sport- und/oder kulturellen Veranstaltungen, Kirchengang
  • Umfassende Beratungsgespräche zu pflegerelevanten Themen, Anleitungen zur Pflegepraxis für alle an der Pflege beteiligten Personen.
  • Hilfestellung beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen (so zB Schwerbehindertenausweis, Pflegetagebuch, Zuzahlungsreduzierungen)
  • Kontaktaufnahme mit Betreuungsorganisationen
  • Stellungnahmen gegenüber dem Gericht.


Leistungen nach dem SGB V :

Behandlungspflege, Pflegeleistungen auf Anordnung des Hausarztes, die über die jeweilige Krankenkasse genehmigt und abgerechnet werden.
  • Richten und Verabreichen von Medikamenten
  • Anlegen von Wundverbänden, sowie allgemeine Wundversorgung durch unsere Wundexpertin
  • Verabreichen von Injektionen (Insuline, Medikamente)
  • Katheterversorgung (Katheterisierung, Katheterwechsel..)
  • Stomaversorgung durch unsere Stomatherapeutin
  • Dekubituspflege
  • Vitalzeichenerfassung (Blutdruck, Puls, Atmung)
  • Blutzuckermessungen
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Inhalationen
  • Parenterale Ernährung
  • Flüssigkeitsbilanzierungen
  • Einreibung spezieller Cremes und Salben
  • Postoperative Versorgungen (zB Versorgung und Überprüfung von Wunddrainagen)


Leistungen nach dem SGB XI :

Grundpflege, Pflegeleistungen zur Unterstützung und Übernahme bei den Aktivitäten des täglichen Lebens, die ein- oder mehrmals täglich erbracht werden müssen.
  • Hilfestellung bei der Körperpflege (Kleine Wäsche, Duschen, Baden)
  • Anleitung zur Körperpflege (Kleine Wäsche, Duschen, Baden)
  • Vollständige Übernahme der Körperpflege (Kleine Wäsche, Duschen Baden)
  • Eincremen
  • Hilfestellung oder volle Übernahme beim An- und Ausziehen der Kleidung
  • Hilfe beim Aufstehen und Hinsetzen/Hinlegen
  • Hilfe oder volle Übernahme beim Haarekämmen und/oder Rasieren
  • Spezielle Lagerung bei Immobilität im Zusammenhang mit der Körperpflege
  • Spezielle Lagerung bei Immobilität
  • Mobilisierung bei Immobilität (zB vom Bett in einen Sessel und zurück)
  • Einfache Hilfe bei der Nahrungsaufnahme (zB Zubereiten von kleinen Mahlzeiten und mundgerechtes Proportionieren)
  • Umfangreiche Hilfe bei der Nahrungsaufnahme (zB Zubereiten von Mahlzeiten, mundgerechtes Proportionieren und Hilfe beim Essen)
  • Nahrungszufuhr durch Verabreichung von Sondenkost
  • Hilfe bei der Ausscheidung (zB Begleitung zur Toilette, Mobilisierung auf einen Toilettenstuhl..)
  • Hilfestellung beim Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung
  • Beratung nach Paragraph 37,3 des SGB XI(Beratungsgespräch bei Erhalt von Pflegegeld)
  • Beaufsichtigung, Beschäftigung(Vorlesedienst,Spiele uvm.), Erinnerungsarbeit mit demenziell erkrankten Menschen, insbesondere zur Entlastung der an der Pflege beteiligten Angehörigen im Rahmen des Paragraph 45a SGB XI


Hauswirtschaftliche Versorgung :
  • Blumenpflege
  • Reinigung (Wohnung, Treppenhaus, Fenster, Wäscheversorgung inkl. Bügelarbeiten uvm.)
  • Gartenarbeiten
  • Haustierversorgung und -pflege
  • Kleine Wartungsarbeiten (zB Austauschen von Batterien, Glühbirnen austauschen oder kleine Näharbeiten an Kleidungsstücken)
  • Mithilfe bei der Organisation und Durchführung von Festlichkeiten wie Geburtstagen oder Jubiläen
  • Abwesenheitsbetreuung (Betreuung der Wohnung bei Abwesenheit des Kunden. Dies beinhaltet zB Lüften, Blumenpflege und das Leeren des Briefkastens.)
  • Krankenhausbetreuung (Wäscheversorgung, erledigen von Posttransferen uvm. bei einem Krankenhausaufenthalt eines Kunden.)


Weitere Leistungen unseres Pflegedienstes :
  • Rufbereitschaft - auch außerhalb der vereinbarten Zeiten sind wir in Notfällen rund um die Uhr für Sie erreichbar!
  • Nachtbereitschaft - auch in der Nacht können Sie uns erreichen. Ob es nun einen Notfall gibt, oder Sie Hilfe beim Toilettengang benötigen. Wir sind für Sie da!
  • Sterbebegleitung. Auf Wunsch stehen unsere Mitarbeiter Ihnen und/oder Ihren Angehörigen auch in solch schweren Zeiten mitfühlend zur Seite. 
  • Versorgung Verstorbener. In solchen Zeiten ist es wichtig, dass man sich auf jemanden verlassen kann. Wir benachrichtigen Ihre Angehörigen und versorgen den Verstorbenen professionell und mit gebührendem Respekt! Auch mit Rat und Unterstützung stehen wir Ihnen zur Seite.