AtmaRus

Pflegerichtlinien

                                                       Die Würde des Menschen ist unantastbar,

im Mittelpunkt des Lebens steht der Mensch.

    
              So wie du gepflegt werden möchtest, so pflege auch selbst.
 

                  Wir orientieren uns an Menschen unabhängig von Alter,                             Hautfarbe, Konfession, sowie geistiger, körperlicher und                                                   seelischer Einschränkung.

                                        

                      Krankenpflege ist aktivierend und von Ressourcen ausgehend.


Wir verstehen Pflege als Hilfestellung für ein selbstbestimmtes Leben.
Wir nehmen die körperlichen, seelischen und geistigen Bedürfnisse wahr und beziehen diese unter Berücksichtigung der Biografie.

Wir respektieren die Gefühle des Kunden und behandeln ihn würdevoll.
Um eine vertraute Beziehung zwischen Pflegepersonal und Patient zu ermöglichen, wird die Dienstplanung so gestaltet, dass ein häufiger Wechsel der Pflegekräfte vermieden wird.

Die Mitarbeiter/innen werden in ihrer zielgerichteten Tätigkeit motiviert und dies trägt zur Qualitätssicherung bei.

Unsere Mitarbeiter/innen werden durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen geschult, um ihr fachliches Wissen ständig zu aktualisieren und es in der praktischen Arbeit anzuwenden.
Die genaue Befolgung der ärtzlichen Anweisungen ist für uns verpflichtend.

Wir fördern eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen an der Pflege beteiligten Berufsgruppen und sind
dabei bestrebt alle Arbeitsabläufe im Sinne unserer Patienten optimal zu koordinieren.
Wir schaffen in unserem Team ein Arbeitsklima, das jedem Mitarbeiter ermöglicht Zufriedenheit, Erfüllung und Motivation in der Ausübung seiner Aufgaben zu finden.

Unser Pflegeleitbild bringt die gemeinsamen Werte und Ziele der Pflegenden zum Ausdruck.
Es soll Weiterentwicklungen unseres beruflichen Handelns fördern, sowie Visionen Raum geben und Wege für die Zukunft weisen.